Ihre Gesundheit

EKG

Die Elektrokardiographie ist eine wichtige kardiologische Untersuchungsmethode. Sie ist einfach und beliebig oft durchführbar.
Das Elektrokardiogramm ist eine durch ein Gerät aufgezeichnete Herzstromkurve, die bei jeder Herzaktion gewonnen werden kann. Unter der Herzstromkurve verstehen wir die Registrierung der Erregungsabläufe der Vorhöfe und Kammern des Herzens.
Auch heute noch zählt der Herzinfarkt zu den häufigsten Todesursachen in den zivilisierten Ländern. Die Prognose hängt wesentlich davon ab, wie schnell und exakt die Diagnose gestellt wird. Mit Hilfe des EKG`s sind wir in der Lage, die Herzinfarktzeichen am frühesten und mit großer Zuverlässigkeit zu erkennen.
Die Herzrhythmusstörungen haben in den letzten Jahren in der täglichen Praxis immer mehr an Bedeutung gewonnen; vor allem deshalb, weil heute nach genauer Diagnostik neue zahlreiche therapeutische Möglichkeiten zur Verfügung stehen.
Ein weiterer Schwerpunkt der EKG-Interpretation liegt in der Diagnostik der koronaren Herzkrankheit. Bekanntlich ist die koronare Herzkrankheit aus der Sicht der Volksgesundheit von großer Bedeutung. Das Ruhe – EKG gibt bereits häufig wertvolle Hinweise. Noch wichtiger als das Ruhe – EKG ist bei der Diagnostik der koronaren Herzkrankheit das dosierte Belastungs – EKG.